FDE Katalog 2022 | Catalogue 2022

7 Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit Interesting facts about sustainability In der Gastronomie sind Themen wie Umweltschutz, Tierwohl und Energieeffizienz wichtige Punkte, um zukunftsfähig zu sein und sich nachhaltig aufzustellen. Das Thema Nachhaltigkeit ist kein Trend, es ist eine Einstellung, die sich branchenweit ausbreitet und für neues Bewusstsein und innovative Lösungsansätze sorgt. Mit unseren Slush-Grundstoffen, Frozen Milkshake- und Softeispulvern waren wir schon nachhaltig, bevor dieses Thema in aller Munde war. Konzentrate bedeuten z.B. weniger Verpackungsmüll, da das Fertigprodukt mit Wasser oder Milch vor Ort angemischt wird. In food service, topics such as environmental protection, animal welfare and energy efficiency are important points for being future oriented and sustainable. Sustainability is not a trend, it is an attitude that spreads across the industry and creates new awareness and innovative solutions. With our slush raw materials, frozen milkshake and soft serve ice cream powders, we were sustainable before this topic was on everyone's lips. Concentrates mean e.g. less packaging waste because the finished product is mixed on site with water or milk. Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt Sustainability in the Out of Home market Verpackungsgesetz Packaging regulation Seit dem01.01.2019 gilt inDeutschland das neue Verpackungsgesetz (VerpackG). Alle im Katalog genannten Preise für Serviceverpackungen verstehen sich inklusive Anmeldung zu einem Verwertungssystem nach §7 Abs. 2 VerpackG. Seit Juli 2021 sind außerdem einige Produkte aus Kunststoff europaweit verboten, z.B. Besteck und Löffelhalme. Andere Produkte wie z.B. Becher aus Kunststoff oder mit Kunststoff beschichtete Papierbecher, müssen gekennzeichnet werden (SUPD-Kennzeichnungsvorschrift). In beiden Fällen gilt: alle Produkte, die vor dem 03.07.2021 in den Verkehr gebracht worden sind (produziert oder importiert), dürfen noch verbraucht werden. Since 01.01.2019, the new packaging regulation (VerpackG) applies in Germany. All prices for service packaging include the registration to a recycling system according to § 7 Abs. 2 VerpackG (in Germany only). Since July 2021, some products made of plastic, like spoons or straws, have also been banned across Europe. Some other products such as cups made of plastic or paper cups coated with plastic must be labeled (SUPD labeling regulation). In both cases: all products that have been placed on the market (produced or imported) before July 3rd 2021 may still be used.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0MDQ=