Slush Report 2022

SLUSH REPORT Ausgabe 2 - April 2022 D/A: unbezahlbar CH: unbezahlbar, aber in CHF MASCHINEN | GRUNDSTOFFE | ZUBEHÖR | SERVICE Freunde der Erfrischung GmbH | Haferwende 29 b3 | D-28357 Bremen Startklar für die Saison! Erfolgreiche Produkte in den Vordergrund S.02 Die bestenMaschinen für jeden Bedarf. Welche Kriterien sind bei der Auswahl der richtigen Maschine zu beachten? S.07 S.03 Kauf? Miete? Leasing? Finden Sie heraus, welches Finanzierungsmodell am besten zu Ihnen passt. Messetermine Wie ein Déjà-vu... Viele Messen sind Anfang 2022 wieder coronabedingt abgesagt worden. Die internationale Leitmesse Internorga in Hamburg soll aber stattfinden! Alle Termine auf einen Blick. S.11 So steigert man den Umsatz S.04 Durch den Einsatz von verschiedenen Portionsgrößen oder mit Nachfüllangeboten lassen sich die Umsätze von Slush-Eis sehr einfach steigern. Wir verraten viele weitere tolle Tipps & Tricks für Profi Slush-Eis Verkäufer.

WIRTSCHAFT SLUSH REPORT 2 So viel Geld lässt sichmit Slush-Eis verdienen! Es gibt kaumein Produkt, das so viel Marge wie Slush-Eis erzielt. Vergleichen könnte man es mit Kaffee: Ein paar Cent Bohnen (bzw. Sirup für Slush) mit Leitungswasser gemischt und zubereitet und schon kann man dafür 2,00 € bis 3,00 € verlangen! Als Vergleich zumKaffee gibt es aber den großen Vorteil, dass Endverbraucher keine Wahrnehmung des Preises haben. Da man ohne professionelle Maschine kein Slush produzieren kann, bekommt man das Produkt nur in der Außer-Haus-Gastronomie. Anders als mit Softdrinks oder Eis am Stiel, kann sich der Konsument also nicht ärgern, dass ein Becher Slush das Doppelte oder Dreifache kostet im Vergleich zum Supermarkt. Slush-Eis ist außerdem mit Spaß und Freizeit assoziiert. Mithilfe der Musterkalkulation zeigt sich der Ertrag ganz genau. Dementsprechend lässt sich eine Maschine sehr schnell amortisieren - innerhalb von ein paar Tagen bis hin zu ein paar Monaten. Da die Verkaufssaison in der Regel nur 3 bis 5 Monate beträgt, müsste die Investition idealerweise vor Ende der ersten Saison völlig amortisiert sein. Wenn man unsicher ist, ob Slush überhaupt in das Geschäft passt, kann man schauen, wie viel Eis am Stiel und/oder Softdrinks am Tag verkauft werden, und dabei bedenken, dass die Marge beim Slush deutlich höher ist! Eine Testmiete (wie z.B. Mietkauf mit Rückgaberecht) ermöglicht es Erfahrungen zu sammeln und das bei einem sehr geringen Risiko. Ertrag Slush-Eis (300-ml Portion) Sämtliche Kalkulationen beinhalten keine Personal-, Energie-, Wasser- oder sonstige Nebenkosten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Modell Nettopreis Amortisationszeit bei X Portionen/Tag 10 Portionen 25 Portionen 50 Portionen 100 Portionen 200 Portionen Slusher Eco 2 x 11 Liter 1.890,00 € 98 Tage 39 Tage 20 Tage 10 Tage 5 Tage Slusher Eco 3 x 11 Liter 2.590,00 € 135 Tage 54 Tage 27 Tage 13 Tage 7 Tage Ertrag Impulseis (Beispiel) Amortisation einer Maschine (z.B. Bestsellersmodell Slusher Eco) Verkaufspreis (brutto) 2,50 € Sirup 0,30 € Becher & Halm 0,11 € MwSt. (7%) 0,16 € Nettoertrag 1,93 € Verkaufspreis (brutto) 2,50 € Einkaufspreis 1,30 € MwSt. (7%) 0,16 € Nettoertrag 0,94 € 82% 470% 80%

FINANZEN SLUSH REPORT 3 Finanzierungsmodelle Aus Liquiditäts- oder Steuergründen ist manchmal eine Finanzierung sinnvoller als ein Direktkauf. Beim Einstieg in das Geschäft kann man sich auch die Frage stellen, ob das Konzept überhaupt funktioniert, dann ergibt ein Mietkauf als Test Sinn. Seriöse Anbieter informieren Sie über die verschiedenen Möglichkeiten eine Slush- oder Softeismaschine zu erwerben oder zu leihen. 1. KAUFEN Direktkauf ist grundsätzlich die günstigste Lösung. Für alle, die sofort über die Mittel verfügen und bereits Erfahrung mit Slush oder Softeis haben, ist ein Kauf empfehlenswert. 2. MIETEN Wer unsicher ist, ob das Konzept zu ihm passt oder ob die Maschine die richtige ist, kann erstmal mieten. Bei den „Freunden der Erfrischung“ handelt es sich dabei nicht um eine reine Miete, sondern um einen sogenannten „Mietkauf “. Das bedeutet, dass die monatliche Miete nicht umsonst geleistet wird. Wer dann die Maschine erwerben will, kann sich die schon geleistete Miete zu 75% anrechnen lassen. Der Mietkauf funktioniert wie folgt: Der Kunde erhält eine neue Maschine inkl. Starterpaket (ohne Verbrauchsware). Er muss dafür eine Kaution hinterlegen und monatliche Miete leisten. Die Mindestmietdauer beträgt 3 Monate, die maximale Mietdauer 10-14 Monate (je nach Modell), da nach dieser Zeit das Maschineneigentum automatisch an den Kunden übergeht. Natürlich ist es auch möglich, die Maschine früher zu erwerben, wenn der Test positiv verläuft. Der Mietvertrag kann frühestens nach 3 Monaten gekündigt werden. Der Mietkauf eignet sich also besonders als Test mit geringem Risiko. Er kann aber auch als Finanzierung genutzt werden, um die Investition auf mehrere Monate zu verteilen. 3. FINANZIEREN Wer seine Liquidität für andere Projekte schonen möchte, der kann auch einfach finanzieren. Ein Ratenkauf ist ideal: man kann einen Vertrag mit oder ohne Anzahlung abschließen, für eine Dauer von 12 bis 36 Monaten. Die monatlichen Ratenzahlungen bieten absolute Planungssicherheit. Nach der letzten Rate geht das Eigentum der Maschine automatisch über (ohne Abschlussrate). 4. LEASEN Leasing kann einige steuerliche Vorteile bieten. Man kann bei seiner eigenen Bank anfragen und dort einen Vertrag abschließen. Die Firma Freunde der Erfrischung GmbH bietet über eine Partnerbank ebenfalls verschiedene Leasingmöglichkeiten an. Jede neue Maschine kann für eine Dauer von 36 bis 72 Monaten geleast werden. 5. LEIHEN Eine Maschine zu leihen bedeutet, dass man das Gerät kostenfrei gestellt bekommt. Der Eigentümer der Maschine bleibt dabei der Lieferant. Die kostenfreie Gestellung der Maschine geht natürlich nur in Verbindung mit einem Leihvertrag. Die Listenpreise der Grundstoffe sind erhöht und eine jährliche Mindestabnahmemenge (je nach Modell) wird vertraglich vereinbart. Dieses Modell ist besonders geeignet für Anlagen mit großen Absätzen, wie z.B. Zoos, Freizeitparks, Aquaparks oder Trampolinhallen. Weitere Informationen über Mietkauf mit Rückgaberecht erhalten Sie auch im Video: www.unverfroren.de/de/video_gallery#32 Mehr über die verschiedenen Finanzierungsmodelle erfahren Sie bei den „Freunden der Erfrischung“. Lassen Sie sich kostenlos beraten! Frozenline: +49 (0)421 1651 2700 Testen bei geringem Risiko: Mietkauf mit Rückgaberecht „ “

Tipps für Profis: So steigert man den Umsatz! WIRTSCHAFT SLUSH REPORT 4 Eine Portion zu verkaufen ist gut, eine zweite bzw. eine dritte ist noch besser! „ “ Nicht umsonst investieren die Weltkonzerne Millionen in Marketingstrategien. Der Konsument lässt sich, wenn auch nur unbewusst, beeinflussen. Die Psychologie spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch einfache Tricks und ohne Investitionen können Sie Ihren Umsatz schnell erheblich steigern. 1. MINDESTENS DREI BECHERGRÖßEN ANBIETEN Das folgende Phänomen wurde schon vor Jahrzehnten bewiesen: Hat der Konsument die Wahl zwischen zwei Portionsgrößen, entscheidet er sich meistens für die Kleinere. Kann er aber zwischen drei Größen auswählen, nimmt er oft die mittlere Portion, da er diese Wahl als die preiswerteste Alternative annimmt. Dafür muss der Preis aber so gestaltet sein, dass der Konsument für die mittlere und größere Portion einen Preisvorteil erhält (z.B. 2,00 € für 200-ml; 2,50 € für 300-ml und 3,00 € für 400ml). Dabei spielt es quasi keine Rolle, ob die 400-ml Portion sich nur selten verkaufen lässt. Durch dieses Premium-Angebot erscheint die mittlere Portion preiswerter und wird häufiger bestellt. Das funktioniert am besten mit Yard Cups (Piratenschiffe, Palmen, Fußball, etc.) als „Premium-Angebot“. 2. DIE ZWEITE PORTION VERKAUFEN Eine Portion zu verkaufen ist gut, eine zweite bzw. eine dritte ist noch besser! Dabei zählt zuerst: An Qualität darf nicht gespart werden. Slush ist so ertragreich, dass 2-3 Cent Preisunterschied zwischen guter und minderwertiger Qualität kaum einen Unterschied machen. Die Qualität von Aromen und Farbstoffen (natürlich ohne deklarationpflichtige AZO-Farbstoffe) ist extrem wichtig. Die Farbe spielt für den Impulskauf bei Kindern eine große Rolle. Das Slush muss natürlich auch sehr gut schmecken, ansonsten wird es nur einmal gekauft. Durch Refill-Angebote lässt sich auch noch eine zweite Portion verkaufen. Dabei gilt: Der Refill muss günstiger sein. Dieses Angebot funktioniert extrem gut, vor allem an Standorten, an denen die Gäste länger bleiben (z.B. Freibäder, Trampolinhallen, usw.). Dort wird Slush am besten in einem Yard Cup angeboten (siehe Fotos). Die erste Portion, inklusive Yard Cup, kostet z.B. 4,-€ für 330-ml. Wenn der Kunde den Yard Cup zurückbringt, kostet der Refill z.B. nur noch 2,-€. So bekommt der Gast ein zweites Slush zum „halben Preis“ und der Gastronom verkauft zwei Mal. 3. SELBSTBEDIENUNG ERMÖGLICHEN Überall wo es möglich ist, ist eine Selbstbedienung empfehlenswert. Die Kinder lieben es das Slush selber zu zapfen und dabei die Sorten/Farben übereinander zu „stapeln“. Durch Selbstbedienung steigt der Verkauf erfahrungsgemäß um bis zu 30%. Selbst wenn nicht alle Kunden sorgfältig mit der Maschine umgehen, wird sich diese Entscheidung sehr positiv auf die Absatzzahlen auswirken. 4. DIE ZIELGRUPPE RICHTIG ANSPRECHEN Slush-Eis wird meistens von Kindern und Jugendlichen verzehrt. Diese Zielgruppe muss also erstmal richtig angesprochen werden. Es ist unter anderemwichtig, dass die Maschine gut sichtbar platziert wird. Die Maschine selbst (die leuchtenden Farben und die Bewegung) ist das beste Werbemittel. Wenn das Kind auf das Produkt aufmerksam geworden ist, ist die Portion fast schon verkauft. Um die Eltern zu überzeugen (die letztendlich das Geld ausgeben und dabei Kaufentscheider sind) spielt die Qualität wieder eine große Rolle. Deklarationspflichtige AZO-Farbstoffe sind z.B. ein absolutes „No-go“. Zuckerfreies Slush kann die Kaufentscheidung ebenfalls erleichtern („Genuß ohne Reue“).

WIRTSCHAFT SLUSH REPORT 5 5. SORTEN ABWECHSELN Bieten Sie Ihren Stammkunden Abwechslung durch wechselnde Sorten an. Somit können Sie auch testen, welche Sorten bei Ihnen am beliebtesten sind (da gibt es Unterschiede, je nach Region oder Altersgruppe). Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie z.B. bei einer 3-Kammer Maschine immer zwei gut laufende Sorten behalten (z.B. Kirsche und Blaubeere) und in der dritten Kammer etwas experimentieren. 6. AUF DEN FÜLLSTAND ACHTEN Füllen Sie die Kammern immer schon auf, bevor der Minimumstrich erreicht wird. Ein volles Buffet sieht doch auch besser aus als ein „abgefrühstücktes“, oder? Bei größeren Absätzen können Sie auch das Produkt in Leerkanistern vormischen und vorkühlen, damit das Auffüllen anschließend schneller geht und das flüssige Produkt schneller gefriert. So vermeiden Sie Enttäuschungen bei Ihren kleinen Gästen. Automatische Nachfülldeckel bieten eine perfekte Lösung: Nach jeder servierten Portion wird eine kleine Menge vorgemischtes Produkt automatisch nachgefüllt, wodurch friert es sehr schnell und die Konsistenz im Behälter bleibt perfekt. Von „out-of-stock-Situationen“ können Sie sich verabschieden! 7. SAUBER HALTEN Es mag selbstverständlich klingen, es zu wiederholen kann aber nicht schaden: Das Auge isst mit. Das gilt für Slush-Eis genauso wie für Speisen. Achten Sie immer auf Hygiene, Ihre Slush Maschine muss frisch und sauber aussehen. Säubern Sie die Maschine genau wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. 8. DIE MASCHINE LIEBEVOLL PFLEGEN Es ist Juli, 30°C, alle Kinder wollen Slush trinken und... die Maschine läuft nicht richtig? Katastrophe! Slush-Maschinen muss man regelmäßig pflegen und warten. Dazu zählt: die Saugdichtungen nach jeder Reinigung richtig von innen und außen einzufetten. Die Saugdichtung ist zwar sehr günstig, aber für die Maschine extrem wichtig. Sie verhindert, dass Produkt durch das Innere des Kühlzylinders in die Maschine gelangen kann. Diese Dichtungen muss man am besten 1-2 x jährlich wechseln. Die Maschine muss immer staubfrei bleiben, damit der Kompressor keinen Schaden nimmt. Die Rück- und Seitenbleche der Maschine können abgeschraubt werden, um den Staub von den Kühlrippen zu entfernen. Achten Sie unbedingt auf die einwandfreie Be- und Entlüftung Ihrer Maschine! Läuft die Maschine nicht mehr so leise, rund und schnell wie früher? Dann lohnt sich eine professionelle Wartung. Sprechen Sie Ihren Slush-Spezialisten an! Als Premium-Angebot ermöglichen Yard-Cups den Verkauf einer zweiten bzw. dritten Portion und werden anschließend gerne mit nach Hause genommen. Der neue „Piratenschiff “-Yard-Cup von SLUSHYBOY® ist sogar als Spielzeug badewannetauglich und mit Lego®-Spielfiguren kompatibel.

WelcheMaschine ist für mich die Richtige? TECHNIK SLUSH REPORT 6 Selbstverständlich kann man diese Frage nicht pauschal beantworten. Wer z.B. 20 Portionen am Tag serviert, braucht keine besonders große Maschine. Wer jedoch mehrere hundert Portionen in wenigen Stunden benötigt, braucht auf jeden Fall Kapazität und Leistung. Umsatz zu verschenken, weil die Technik nicht ausreichend ist, ist ganz besonders ärgerlich. Zu den wichtigen Faktoren zählt neben der Leistung auch das Gewicht: Wird die Maschine regelmäßig bewegt (Partyveranstalter und Vermieter), eignet sich eine 1- oder 2-Kammer-Maschine besser als ein schwerer 3er. Vermieter brauchen oft keine Beleuchtung, alle anderen profitieren von attraktiv beleuchteten Produkten. Ist die Temperatur besonders hoch (über 35°C), z.B. im Outdoor-Bereich, stoßen luftgekühlte Maschinen an ihre Grenzen. Da ist eine wassergekühlte Maschine empfehlenswert. Eine Entscheidungshilfe finden Sie in der Tabelle unten. Isolierte Behälter LED-Beleuchtung Programmierbar COPS Kompressor-Schutz Fast-Freezer Wassergekühlt Lu�gekühlt Nachfüllsystem möglich Klein Sehr groß Power Slush-Wagon MP „Massive Produc�on“ Power Slusher Eco Aqua Power Slusher Eco HC Slusher Eco Slusher Classic Power Slusher Eco HC+ Modell Technische Merkmale Absätze

TECHNIK SLUSH REPORT 7 Leistungsstarke Energiesparbündel für die Profis Mit dem POWER SLUSHER ECOHC+ bringt der italienische Hersteller SPM eine zeitgemäße Slush-Eis-Maschine in ultra-modernem Design auf den Markt und beweist einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt, der sich schon innerhalb kürzester Zeit rechnet. INNOVATIVE BEHÄLTER Dank isolierter Behälter ist der Wärmeaustausch zwischen Umgebung und Produkt sehr viel geringer als bei herkömmlichen einwandigen Slush-Eis-Behältern. Das fordert den Slush-Maschinen entsprechend weniger Leistungsaufwand ab, um das Produkt auf die gewünschte Konsistenz zu gefrieren beziehungsweise zu halten. Und das spart bares Geld! Weiterhin ist das Produkt dadurch schneller auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt und schneller zapffertig als in den Vorgängermodellen. Je höher der Unterschied zwischen Umgebungs- und Produkttemperatur im Behälter, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich an den Behältern Kondenswasser bildet. Begünstigt durch eine eventuell zusätzlich hohe Luftfeuchtigkeit bildet sich dann schnell ein Eispanzer um den Behälter, der von vielen Anwendern als störend empfunden wird. Die doppelwandigen Behälter verringern durch den verminderten Wärmeaustausch die Kondenswasserbildung und verhindern die Eisschichtbildung an der Behälteraußenseite. STARKE LEISTUNG Der Kompressor ist sozusagen das Herz der Slush-Eis-Maschine. Wie Blut durch den Körper, pumpt er das Kältemittel durch den Kältekreislauf. Ebenso sorgt er dafür, dass auch bei einer Außentemperatur von bis zu 38°C die volle Funktionstüchtigkeit gewährleistet ist. Somit ist der Kompressor auch das Bauteil in einer Slush-Eis-Maschine, das den höchsten Stromverbrauch verursacht. Die Kompressoren der meisten Slush-Eis-Maschinen laufen im Dauerbetrieb, das heißt auch im Nachtbetrieb schalten die Kompressoren nicht ab. Der POWER SLUSHER ECO HC+ ist mit einer intelligenten elektronischen Steuerung ausgerüstet, die dafür sorgt, dass der Kompressor nur bei Bedarf eingeschaltet wird und nicht auch im „Leerlauf “ arbeitet. Via LED beleuchtetem und intuitiv bedienbarem Touchscreen lässt sich der Tag- und Nachtmodus spielend einfach programmieren. So ist das Slush-Eis schon gleich mit Geschäftsöffnung verkaufsfertig. SCHICKES DESIGN Der POWER SLUSHER ECO HC+ erstrahlt in schicker, zeitgemäßer LED-Beleuchtung. Die elektrische Zuleitung der Deckelbeleuchtung ist geschickt in die futuristisch geformte Rückwand eingebaut, so dass keine lästige Kabelführung von der Maschine zum Deckel mehr stört, wie sie noch bei vielen älteren Slush-Eis-Maschinen vorzufinden ist. Mit abgerundeten Formen, LED-Beleuchtung und reinweißen Oberflächen erinnert das Design an Smartphones und Tablet-PCs. Die wichtigsten Eigenschaften des POWER SLUSHER ECOHC+ auf einen Blick Energiesparend HC = High Capacity Fast Freezing Kühlmi�el Propan Keine Eisschichtbildung durch isolierte Behälter Geräuscharm 24-Volt Getriebemotor Intelligent gesteuerter Kompressor Elektronisch programmierbar COPS Kompressor-Schutz Intui�ver Touchscreen LED-Beleuchtung (auch am Frontblech) In Italien hergestellt Personalisierbares Branding Bei größeren Absätzen oder für ein einfacheres Auffüllen kann die Maschine auch mit automatischen Nachfülldeckeln ausgerüstet werden.

KONZEPTE SLUSH REPORT 8 Frozen Cappuccino: Die Alternative für den Sommer Frozen Milkshakes von Baff Caff (www.unverfroren.de) Überall, wo Erwachsene unterwegs sind und sich sonst einen Kaffee gönnen, passt Frozen Cappuccino hervorragend - sei es in Coffeeshops, Eiscafés oder Bäckereien, aber auch in Indoorspielplätzen und Freizeitparks, wo die Eltern öfter auf die Kinder warten. KAFFEEKONSUM In Deutschland trinken rund 72% der Bevölkerung täglich oder regelmäßig Kaffee. Der Pro-Kopf-Konsum von Kaffee liegt hierzulande bei durchschnittlich 168 Litern jährlich. Damit gehört Deutschland zu den europäischen Ländern mit dem höchsten Kaffeekonsum üperhaupt. 2020 stieg der Kaffeekonsum zu Hause um 11 Prozent. Der Konsum in der Gastronomie, am Arbeitsplatz und außerhalb der eigenen vier Wände ging im selben Zeitraum um 23 Prozent zurück. Dies war allerdings ganz klar auf die Corona-Lage und die Verbreitung von Home-Office-Arbeit zurückzuführen. Unter „normalen“ Umständen steigt aber der Marktanteil des „Away-from-Home“ (AfH)-Konsums stetig an. Ein Viertel des jährlichen Kaffeekonsums wird bereits außer Haus getrunken – Tendenz weiter steigend. IM SOMMER TROTZDEM KAFFEEUMSATZ MACHEN Im Sommer werden weniger Heißgetränke getrunken, dafür steigt der Konsum von Erfrischungen an. Für viele ist das schlecht, denn schließlich ist Kaffee einer der größten Margenbringer im AfH-Markt. Um diese Verluste zu umgehen sucht die Gastronomie immer wieder nach neuen Ideen und Konzepten. Frozen Cappuccino ist eine davon. EINFACHE UMSETZUNG UND HOHE MARGE Das leckere Milkshake-Kaffee-Pulver lässt sich einfach mit Wasser anmischen und ermöglicht gerade bei heißem Wetter eiskalten Kaffeegenuss. Das Getränk wird i.d.R. zum Preis eines Cappuccinos verkauft, meistens zwischen 2,50 € und 3,50 €. Der Wareneinsatz (Pulver) liegt für eine 300-ml Portion zum Beispiel bei 60 Cent. Wenn man die Kosten für Becher, Löffelhalme und Deckel zusammenrechnet, kommt man auf ca. 75 Cent. Wenn das „eiskalte Heißgetränk“ für 3,50 € verkauft wird (3,27 € netto bei 7% Außer-Haus MwSt.), liegt der Nettoertrag bei 2,52 €. Nicht schlecht, oder? FROZEN MILKSHAKE Die leckere Kaffeespezialität ist natürlich nicht die einzige Frozen-Milkshake-Sorte, die es gibt. Für Kinder und jüngere Erwachsene bietet auch die Firma „Freunde der Erfrischung GmbH“ unter der Marke „Baff Caff “ die leckeren Geschmacksrichtungen Vanille, Schoko, Erdbeere und Banane an. INDIVIDUAL KONZEPT Wer sein Kreativität ausleben will oder wer einfach mit einer kleinen Maschine eine breite Auswahl an Geschmacksrichtungen anbieten will, kann auch einen geschmacksneutralen Shake einsetzen. Damit lässt sich das Getränk später individuell gestalten. Man zapft die Neutralbase in den Becher und peppt den Geschmack je nach Gästewunsch mit einem Sirup oder anderen Ideen auf. Mit nur einer Kammer hat man unendlich viele leckere Möglichkeiten!

Die wichtigsten Eigenschaften der FrozenMilkshake- Maschine „SP ULTRA“ auf einen Blick Energiesparend Kühlmi�el Propan Keine Eisschichtbildung durch isolierte Behälter In Italien hergestellt UVA + LED Beleuchtung Kompakte Abmessungen Behälter aus Tritan Elegantes Design Einfache und schnelle Reinigung Verlängerter Reinigungszyklus TECHNIK SLUSH REPORT 9 Neu aus Italien: Style trifft Technik Als innovativer Fabrikant präsentiert der italienische Hersteller SPM sein neuestes „Baby“. Ideal für Coffeeshops, Eiscafés und Bäckereien - die Frozen Milkshake-Maschine „SP ULTRA“ wird als 1-Kammer-und 2-Kammer-Gerät produziert. Neben Standard LED-Licht sind die Maschinen zusätzlich mit UVA (ultraviolettem) Licht ausgestattet. Dies ermöglicht im Desinfektionsmodus die Verringerung von Bakterien und ermöglicht damit einen längeren Reinigungszyklus. Die Geräte verfügen außerdem über eine elektronische Temperaturanzeige und sind durch eine innovative hybride Temperaturkontrolle gesteuert, für einen gleichbleibenden Gefriergrad. Die Behälter aus Polypropylen der vorherigen Maschinengeneration sind durch kratzfeste Behälter aus Tritan ersetzt worden, selbstverständlich BPA-frei. Modell Nina 1 x 1,5 Liter. Alle Preise verstehen sich ne�o, zzgl. MwSt., ab Lager, Preisänderungen vorbehalten. Stand B1.OG.217 Freunde der Erfrischung GmbH Slush-Eis Frozen Milkshake Softeis Frozen Yoghurt

Eine Steigerung um knapp 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr: kaum eine Branche erlebte 2020 eine so positive ntwicklung wie die von Bio-Produkten. Mit einem Umsatz von 14,99 Milliarden Euro in 2020 ist Deutschland sogar der größte BioMarkt in Europa. Diese Tendenz ist seit über 10 Jahren unbestreitbar. 2010 lag der Anteil von Bio-Lebensmitteln am gesamten Lebensmittelumsatz in Deutschland bei 3,7%. 2020 waren es schon 6,4%. BIO SOFTDRINKS UND IMPULSEIS Die stetig steigende Nachfrage von Konsumenten nach immer mehr natürlichen Produkten ist mehr als nur ein Trend. Schon seit vielen Jahren steigt die Anzahl von regionalen und nationalen Anbietern von Bio-Limonade und Bio-Eis. Dabei wachsen Angebot und Nachfrage im ungefähr gleichen Tempo. Der erfolgreiche Limonaden-Hersteller Bionade, von vielen als historischer „Bio-Pionier“ auf dem deutschen Markt gesehen, konnte 2020 damit ein Plus von 37 Prozent im Lebensmitteleinzelhandel erreichen. Neben spezialisierten Herstellern interessieren sich natürlich auch andere Unternehmen für den Bio-Markt. Das Unternehmen fritz-kola GmbH mit Sitz in Hamburg bietet zum Beispiel seit 2014 „fritz-limo“ in Bio-Qualität an und setzt seitdem vermehrt auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von Biolimonaden. Auch weltweit agierende Konzerne schließen sich dem Trend an und bieten ein immer breiteres Bio-Sortiment an. Der Marktführer Coca-Cola setzt in Deutschland auf die Marke „ViO BiO LiMos“ umMarktanteile für sich zu gewinnen. Im Impulseis-Bereich bietet der Marktführer Unilever z.B. unter der Marke „Solero“ mehrere Bio-Sorten an. BIO SLUSH-EIS Als innovativer Slush-Anbieter brachte die Firma „Freunde der Erfrischung GmbH“ aus Bremen unter der Marke SLUSHYBOY Sugar Free bereits 2019 das erste zuckerfreie Slush „Made in Germany“ auf den Markt. Mittlerweile ist mehr als jedes zweite Slush aus dem Hause SLUSHYBOY zuckerfrei und das Angebot hat sich seit dem noch deutlich erweitert. Eine ähnliche Erfolgsgeschichte sieht Andreas Sahlke, Gründer und Geschäftsführer des hanseatischen Unternehmens, kurzfristig nicht unbedingt vor: „mit unserer Bio-Linie sprechen wir einen kleineren Markt an. Es handelt sich mehr um eine Sortimentsergänzung, um völlig neue Kundengruppen und Konsumenten anzusprechen. Dabei haben wir in erster Linie das klassische Publikum eines Bio-Supermarktes im Blick. Die möchten doch bestimmt auch einmal ein erfrischend leckeres Slush-Eis schlürfen“. Mit 3 leckeren Bio-Sorten (Kirsche, Orange, Zitrone) in SLUSHYBOY-Qualität wollen die Freunde der Erfrischung neue Kunden ansprechen und sich der Entwicklung des Marktes anschließen. Das Produkt eignet sich selbsverständlich für Bio-spezialisierte Läden, aber auch für alle Anlagen, die auf nachhaltige und natürliche Produkte setzen. Die geringen Mehrkosten (auf eine 300-ml Portion umgerechnet knapp 0,15 €) sind dank der extrem hohen Margen beim Slush-Eis kaum spürbar. Quellen: Statista, Hans Böckler Stiftung, Foodwatch e. v., Umwelt Bundesamt, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V., Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Freunde der Erfrischung GmbH. GESELLSCHAFT SLUSH REPORT 10 Der Marktanteil von Bio-Produkten wächst immer weiter: Jetzt auch imSlush-Markt angekommen

ALLGEMEINES SLUSH REPORT 11 WarumQualität immer wichtig ist Nicht wer billig, sondern wer schlau einkauft, spart Geld. Diese unumstößliche Wahrheit wurde schon im 19. Jahrhundert festgestellt und hat immer noch Bestand: „Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“ John Ruskin (1819-1900) EUROPÄISCHE MASCHINEN Die meisten der in Europa verkauften Slush- und Softeismaschinen werden in Italien hergestellt. Schon die Römer haben in der Antike Granita produziert. Seitdem hat sich natürlich die Technik weiter entwickelt, die Römer sind Italiener geworden und die sind weltweit als Eisspezialisten anerkannt. Maschinen aus europäischer Herstellung stehen für Qualität und Langlebigkeit. Solche Geräte müssen mindestens 10 bis 15 Jahre lang halten und leicht repariert werden können. In Fernost nachgebaute Maschinen sind auf den ersten Blick nicht als solche erkennbar. Wenn solche Geräte nach wenigen Wochen oder Monaten nicht mehr funktionieren und Ersatzteile in Europa nicht zu finden sind, ist die Erfahrung leider mehr als ärgerlich. DEUTSCHE PREMIUM-QUALITÄT BEI LEBENSMITTELN In der heutigen Welt der „Geiz ist geil“-Mentalität, der Massenproduktion und des Überflusses sind Geschmack und Qualität ganz entscheidende Faktoren für den Erfolg. Der Preisunterschied zwischen Premium-Qualität und Billig-Produkten, auf einen Becher umgerechnet, liegt meistens unter € 0,05. Wer an qualitativen Aromen und Farbstoffen spart, kann vielleicht etwas günstiger produzieren. Wenn allerdings die Farbe unattraktiv und der Geschmack mangelhaft sind, ist der Kunde für jede weitere Portion verloren. Bei Gewinnspannen zwischen 500% und 1.000% lohnt es sich nicht, 5 Cent am Grundstoff zu sparen und gleichzeitig die Enttäuschung des Gastes zu riskieren. Von deklarationpflichtigen AZO-Farbstoffen sollte man grundsätzlich Abstand nehmen. Messetermine 2022 Bremen - Aufgrund der Coronavirus sind Anfang 2022 noch viele Messen abgesagt worden. Die international leitende Gastronomie-Messe, die Internorga in Hamburg, soll an einen neuen Termin stattfinden. Wir berichten über aktuelle Termine: April-Mai 2022 Internorga Hamburg Neuer Termin! 30.04.2022 - 04.05.2022 SLUSHYBOY ist dabei! September 2022 Iaapa Expo Europe London 13.09.2022 - 15.09.2022 SLUSHYBOY ist dabei! Oktober 2022 Südback Stuttgart 22.10.2022 - 25.10.2022 Interbad Stuttgart 25.10.2022 - 28.10.2022 November 2022 Alles für den GAST Herbst Salzburg 05.11.2022 - 09.11.2022 SLUSHYBOY ist dabei!

MEDIEN SLUSH REPORT 12 Ein Blick hinter die Kulissen Im Corona-Zeit hatte man [leider] viel Zeit, um mit neuen Ideen zu experimentieren, um neue Konzepte zu entwickeln und um „eingeschlafene“ Projekte aus dem Winterschlaf zu holen. Bei der Firma „Freunde der Erfrischung GmbH“ kam unter anderem die neue Produktlinie „SLUSHYBOY Bio“ dabei heraus. Ein anderes Projekt ging ebenfalls voran: der Dreh von vielen Videos mit Tipps & Tricks rund um das Thema Slush-Eis, sowie video-technischen Anleitungen. Unter der Leitung des HP Studios aus Hamburg wurde ein Teil des Warenlagers im Winter 2021 für ein paar Tage in ein Filmstudio umgewandelt. „Vor der Kamera zu sprechen war für mich sehr ungewohnt“, erzählt Andreas Sahlke, Gründer und Geschäftsführer der Firma „Freunde der Erfrischung GmbH“. „Es ist schon anders, als z.B. direkt mit Menschen auf einer Messe zu sprechen. Letztendlich sollen die Filme ja auch nützliches Wissen vermitteln und keinen Oscar gewinnen. Im Grunde genommen ist man aber immer mit den gleichen Fragen konfrontiert und man kann diese Fragen also fast genauso gut beantworten, bevor oder ohne dass man sie überhaupt stellt“. TECHNISCHE ANLEITUNGEN Wie reinigt man eine Slush-Maschine? Welche Reinigungsmittel verwendet man dafür? Wie setzt man eine Ausgabe zusammen? Wie programmiert man automatische Frierzeiten? Wie tauscht man eine Magnetspule aus? Alle diese Fragen und vieles mehr lassen sich in kurzen Videos einfacher beantworten als in langen „Textwüsten“. Die Videos kommen als Ergänzung zu den Bedienungsanleitungen, die auf www.unverfroren.de zum herunterladen zur Verfügung stehen (für alle Maschinen aus europäischer Herstellung). PRÄSENTATION VON MASCHINEN Mit Hilfe eines Videos lassen sich auch Maschinen hervorragend zeigen. Ähnlich wie bei der Präsentation von neuen Auto-Modellen, kann man alle „Features“ einer Slush-Eis-Maschine schnell und unkompliziert erklären. ERKLÄRVIDEOS Wie kann man eine Maschine finanzieren? Wie funktioniert eine Wartung oder ein Mietkauf-Test mit Rückgaberecht? Was sind die Vorteile vom zuckerfreien Slush? Einige Fragen lassen sich auch dynamisch mit Hilfe von einfachen Abbildungen viel interessanter beantworten. Schluss mit langweiligen FAQs! IMMER MEHR AUF DIGITAL SETZEN Simon Levrard, Marketingmanager bei „Freunde der Erfrischung GmbH“, erklärt warum der Schritt zur Digitalisierung wichtig ist: „wenn man sich in die Rolle der Nutzer versetzt, will man alles so einfach und schnell wie möglich haben. Heutzutage ist kaum noch jemand ohne Smartphone unterwegs und es ist quasi ein Reflex geworden, Tipps zu googeln bevor man eine Schraube dreht“. Bei den Slush-Maschinen gibt es nur wenig, was man nicht selber machen könnte. Ein einfaches 30 Sekunden Video, welches erklärt welche Schraube man drehen muss, wenn das Produkt zum Beispiel zu fest oder zu flüssig ist, spart am Ende viel Zeit. Der User kann ohne Wartezeit und ohne Rücksicht auf Bürozeiten selber handeln und erspart sich dabei auch mögliche Wartungs- oder Reparaturkosten. Der Slush-Anbieter erspart sich etwas Telefonaufwand und hat vor allem dafür gesorgt, dass die Maschinen immer gut funktionieren und fachgerecht gepflegt werden. Denn besonders an den Wochenenden ist auf diese Weise oft eine schnelle Hilfe möglich. So wird vor allem vermieden, dass eine Maschine aufgrund eines Anwenderfehlers oder wegen einer absoluten Kleinigkeit längere Ausfallzeiten hat. Das ist letztendlich gut für den Verkäufer, aber natürlich auch für den Hersteller. Alle Videos unter: www.unverfroren.de/de/video_gallery

GESELLSCHAFT SLUSH REPORT 13 Fast 35 Kilogramm Zucker essen die Deutschen pro Jahr und Kopf - mehr als doppelt so viel wie von der WHO empfohlen. Als Zusatz in vielen Lebensmitteln oder Getränken wird Zucker als beliebter Geschmacksverstärker in der Nahrungsmittelindustrie eingesetzt. Ein Großteil des Zuckerbedarfs wird von vielen Konsumenten daher „unbewusst“ gedeckt. Allein durch Softdrinks werden in Deutschland 9,5 Kilogramm Zucker pro Kopf und Jahr konsumiert, warnt die Verbraucherorganisation foodwatch und belegt dies durch Zahlen des Marktforschungsinstituts Euromonitor International. Damit steht Deutschland hinter den Niederlanden und der Slowakei in Europa auf Platz drei der Märkte, in denen der höchste Zuckerkonsum über Erfrischungsgetränke stattfindet. Als häufige gesundheitliche Risiken eines übermäßigen Zuckerkonsums treten Adipositas und Diabetes auf. STRAFSTEUER AUF ZUCKER Die Politik bleibt nicht inaktiv und beobachtet die Konsumentwicklung ganz genau. Schon 2016 beschäftigte sich in Deutschland der Bundestag mit dem Thema und beauftragte ein Gutachten über den Zuckerkonsum. Einige Nachbarländer sind schon einen Schritt weiter und haben bereits Maßnahmen getroffen, meistens im Form einer „Zuckersteuer“. Dänemark, Norwegen, Finnland, Estland, Frankreich, Belgien, Irland, Portugal oder Großbritannien haben ähnliche Gesetze eingeführt. Studien zufolge hätten diese zu einem leichten Rückgang des Konsums zuckerhaltiger Getränke geführt. Die Einführung einer solchen Steuer ist auch regelmäßig in Deutschland sowie auf europäischer Ebene ein Thema. Selbst wenn noch kein Gesetzentwurf in Deutschland diskutiert wird, ist der Trend zum Verzicht auf Zucker unumkehrbar. Der Druck der Gesellschaft steigt weiter. MARKTENTWICKLUNG Nicht umsonst investieren Weltkonzerne seit Jahren immer mehr in zuckerreduzierte oder zuckerfreie Produkte. Das Wachstum dieses Segments bei Softdrinks überholt nach Industrieangaben mit Abstand die klassischen Produkte und der Marktanteil wird immer größer. Slush-Eis ist von diesem Trend natürlich auch betroffen. 2019 brachte der Hersteller „Freunde der Erfrischung“ mit seiner Marke „SLUSHYBOY® Sugar Free“ das erste zuckerfreie Slush „Made in Germany“ auf den Markt. Die damals sechs Sorten, mit Stevia gesüßt, sollten vor allem neue Zielgruppen erreichen, die bewusst auf Zucker verzichten wollen. Dabei standen nicht die Kinder im Fokus, sondern eher die Eltern, die die Kaufentscheidung treffen. „Die Produktinnovation hat sich gelohnt“, erklärt Karsten Demske, Geschäftsführer und Vertriebsleiter der Freunde der Erfrischung. „Viele Kunden sind umgestiegen und kein einziger ist zu zuckerhaltigem Slush zurückgekehrt“. Im Laufe des Jahres haben sich auch andere Slushhersteller vom Erfolg überzeugen lassen und haben damit angefangen, eigene zuckerfreie Produkte zu entwickeln. Überzuckerte Softdrinks: Immer mehr Gäste achten auf ihren Zuckerkonsum Allein durch Softdrinks werden in Deutschland 9,5 Kilogramm Zucker pro Jahr konsumiert „ “ SLUSHYBOY® Sugar Free gibt es in 10 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Mehr unter www.unverfroren.de

INTERVIEW SLUSH REPORT 14 Ward Hoefkens Kälte- &Klimatechniker, technischer Leiter der „Freunde der Erfrischung GmbH“ seit 2009 SLUSH REPORT (S.R.): Unterscheidet sich die Arbeit an Slush-Eis & Softeis-Maschinen von anderen Kühlanlagen wie z.B. großen Kühltruhen? Ward Hoe ens (W.H.): Übliche Kühlanlagen sind durch einen Thermostat gesteuert. Slush-Eis Maschinen werden dagegen oft durch einen Mikro-Schalter gesteuert. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, hört die Maschine auf zu frieren. Kurz gesagt, die Maschinen sind nicht unbedingt komplizierter, aber schon anders. Sie erfordern Erfahrung und sehr spezielles Wissen. S.R.: Welche sind Ihrer Meinung nach die besten Slush-Eis Maschinen auf dem Markt? W.H.: Europäische Maschinen sind grundsätzlich gut. Es gibtnur eine handvoll Hersteller und alle haben natürlich ihre Vor- und Nachteile. Persönlich arbeite ich am liebsten mit italienischen Maschinen, die technisch immer noch weit vorne sind. Bei den „Freunden der Erfrischung“ haben wir das große Glück, exklusiv mit dem innovativsten Hersteller, SPM aus Italien, zusammen zu arbeiten. S.R.: Wie gut sind Maschinen aus Fernost? W.H.: Manche Geräte sind optisch erstaunlich gut, wobei sie meistens nur bekannte italienische Marken kopieren. Bei der Technik sieht es aber anders aus. Solche Maschinen sind nicht sehr nachhaltig, da man sie selten reparieren kann und Ersatzteile schwer zu bescha en sind. Außerdem verbrauchen sie viel Energie. Darüber sollten Pro s vor dem Kauf genau nachdenken. S.R.: Wie läuft bei den „Freunden der Erfrischung“ der technische Support ab? W.H.: Wenn Kunden technische Probleme oder Fragen haben, rufen sie uns an. Alle Kollegen sind gut geschult und es ist in der Tat so, dass über 95% alle Probleme schon am Telefon gelöst werden können. Wenn es doch nicht gelingt, oder wenn es sich z.B. um eine Wartung handelt, holen wir einfach die Maschine ab und prüfen diese bei uns in der Werkstatt. S.R.: Warum nicht direkt beim Kunden? W.H.: Kreuz und quer durch Deutschland zu fahren wäre unglaublich inneffektiv und teuer, was am Ende nur unnötige Kosten und langeWartezeiten verusachen würde. Größere Angelegenheiten, wie z.B. Kompressor-Reparaturen, sind außerdem nur in einer professionellen Werkstatt möglich. Kein Kunde möchte während der Öffnungszeiten stundenlang ein Chaos in seinem Laden haben. Wir arbeiten seit über 16 Jahren so und es hat sich bewährt. Am Ende ist die Qualität des Services dadurch deutlich besser, schneller und vor allem günstiger. S.R.: Kann man sich auch an einen lokalen Techniker wenden? W.H.: Theoretisch ja. In der Praxis sind Slush-Eis Maschinen aber so speziell, dass die meisten Kälte- & Klimatechniker kaum etwas damit anfangen können. Preis- und zeittechnisch ist es fast immer besser, sich direkt an einen Spezialisten zu wenden, der tausende Ersatzteile für alle Hersteller am Lager hat und über die entsprechende Erfahrung verfügt. Die Speditionskosten für den Versand einer Maschine sind i.d.R. günstiger als die Anfahrt eines Technikers, der eine kaputte Maschine meistens doch mitnehmen muss, sich darüber schlau machen muss und dann auch noch die Ersatzteile bestellen muss. S.R.: Lohnt es sich überhaupt eine Maschine reparieren zu lassen oder ist es manchmal schlauer, eine neue zu kaufen? W.H.: Es kommt natürlich immer darauf an, was genau mit der Maschine los ist. Slush-Eis Maschinen können problemlos 10-15 Jahre gute Dienste leisten. Genau wie beim Auto gibt es nichts, was man nicht reparieren kann. Aber ob sich ein Motorwechsel bei einem 20 Jahre alten Auto lohnt? Eher nicht... Reifen wechseln dagegen schon! Wenn Reparaturkosten über die Hälfte des Maschinenwertes betragen, oder wenn weitere Probleme in der nahen Zukunft vorhersehbar sind, dann rate ich von einer Reparatur ab. Jeder Einzelfall wird aber mit dem Kunden abgesprochen und wir legen sehr viel Wert auf die persönliche Beratung. S.R.: Welche Fehler kommen am häufigsten vor? W.H.: Getriebemotor-Defekte treffen wir leider immer noch zu oft, obwohl sie fast immer aus einer falschen Bedienung resultieren. Ein anderer häufiger Fehler ist das nicht Einfetten der Saugdichtung. Es handelt sich um ein Verschleiß-Teil, welches nach jeder Reinigung gut eingefettet werden sollte. S.R.: Was genau ist eine „Wartung“? W.H.: Die eigentliche Wartung geschieht normalerweise durch den Kunden. Zum Beispiel: eine Slush-Maschine sollte 1 x wöchentlich gereinigt werden. Durch das sorgfältige Reinigen aller Teile, die mit Produkt in Berührung gekommen sind und durch das Einfetten der Dichtungen nach dem Reinigen, ist die Wartung schon erledigt. S.R.: Das ist alles? W.H.: Wenn dann noch darauf geachtet wird, dass die Kühlrippen nicht vollstauben, dann ist alles Notwendige getan. Leider haben nicht alle Gastronomen die richtigen Mitarbeiter dafür. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden eine professionelle Wartung in unserer Werkstatt an. Dabei wird die Maschine auch von innen nass gereinigt und die Ausgabe- und Saugdichtungen werden komplett erneuert. Eventuell defekte, unansehnliche oder fehlende Teile werden zum Austausch vorgeschlagen. Der Kunde behält dabei bis zum Schluss die Kontrolle und kann z.B. selbst bestimmen, ob ein „blinder“ Behälter noch weiter genutzt oder ausgetauscht werden soll. So oder so hat der Kunde danach eine funktionstüchtige und „frische“ Maschine für einen sorgenfreien Start in die Saison. S.R.: Bieten Sie diesen Service nur für SPM-Maschinen an? W.H.: Nein, wir machen das für alle europäischen Marken, also z.B. auch für Ugolini-, Bras-,. CAB- und GBG-Maschinen. Nachbauten und asiatische Maschinen sind ausgeschlossen. S.R.: Sollte eine Maschine jedes Jahr gewartet werden? W.H.: Das hängt u.a. von den Faktoren Nutzung, zuständige Mitarbeiter, Pflege, Reinigung und dem Alter der Maschine ab. Wir empfehlen die Geräte je nach Situation wenigstens alle 2-3 Jahre überprüfen zu lassen. Mehr über die Wartung (für alle europäischen Marken): www.unverfroren.de/de/maintenance Soforthilfe für Ihre Slush-Maschine (Broschüre): https://katalog.slushyboy.com/tippsundtricks/ Bestellformular Wartung: https://www.unverfroren.de/media/pdf/ Wartungsangebot.pdf

Der Sommer rückt näher, die Coronabeschränkungen rücken langsam aber sicher in die Ferne. Für die Gastronomie wird es Zeit, sich auf eine erfolgreiche und unbeschwerte Sommersaison vorzubereiten. Nach Monaten der dunklen Jahreszeit hoffen alle auf einen umsatzstarken Sommer mit zufriedenen Gästen, die die Terrassen und Biergärten füllen. WENIG AUFWAND, MAXIMALER PROFIT Wer noch auf der Suche nach der perfekten Ergänzung für das Sortiment der Erfrischungsgetränke ist, wird bei den „Freunden der Erfrischung“ fündig. Slush-Maschinen bieten eine einfache, erfrischende Lösung, die mit wenig Aufwand maximale Gewinnmargen erzielt. Ob nun die Klassiker wie Frozen Margarita, Frozen Piña Colada und Frozen Daiquiri oder doch etwas Ausgefalleneres wie ein Frozen Flying Hirsch oder Frozen Appletini – mit dem Slusher Eco zaubert man imHandumdrehen erfrischende Cocktails, die die Gäste begeistern werden. ALLES REIN, FERTIG! Slush-Maschinen ziehen Blicke auf sich, sind im Alltag leicht zu bedienen und bieten die Möglichkeit, die Cocktail- und Longdrink-Rezepte den eigenen individuellen Wünschen anzupassen. Mischt man einen Liter Slush-Sirup mit einem Liter Alkohol und vier Litern Wasser und gibt diese Mischung in den Behälter der Maschine, hat man nach etwa einer Stunde erfrischende, halbgefrorene Cocktails, die nach dem Abzapfen noch zusätzlich durch den Einsatz von Sirupen oder Cocktailgarnitur aufgepeppt werden können. Zum Beispiel mischt man einen Liter Limettensirup mit einen Liter weißem Rum und vier Litern Wasser. Mit ein paar frischen Minzblättern als Deko lässt sich der 300-ml Frozen Cocktail für 5-€ problemlos verkaufen - und das bei ca. 50-70 Cent Wareneinsatz. Wird ein Liter 38%iger Alkohol mit einem Liter Slush-Sirup und vier Litern Wasser angemischt, erhält man sechs Liter Frozen Drink mit einem Alkoholgehalt von ca. 6,3 %. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und jeder kann seiner Kreativität in der Entwicklung neuer Rezepte und Mischungsverhältnisse freien Lauf lassen. IN VINO FROZEN VERITAS Wer sich und seine Gäste nicht für Cocktails oder Longdrinks begeistern kann, hat mit dem Slusher Eco auch die Möglichkeit, Wein-Slush herzustellen. Ein paar Liter des süßen (!) Lieblingsweins gemischt mit etwas Traubensaft und fertig ist die Wein-Erfrischung für den Sommer. FROZEN COCKTAIL-IDEEN Sirup + Alkohol = Frozen Cocktail Banane + Weißer Rum = Frozen Monkey Blaubeere + Wodka = Frozen Blueberry Fizz Blue Energy +Wodka = Frozen Wodka Energy Cola + Weißer Rum = Frozen Cuba Libre Erdbeere + Weißer Rum = Frozen Daiquiri Erdbeere + Tequila = Frozen Margarita Himbeere + Tequila = Frozen Jelly Baby Kirsche + Wodka = Frozen Bloody Cherry Limette + Cachaça = Frozen Caipirinha Minze + Weißer Rum = Frozen Mojito Minze + Wodka = Frozen Berliner Luft Saurer Apfel + Wodka = Frozen Appletini Zitrone + Gin = Frozen Gin Fizz To be continued... KONZEPT SLUSH REPORT 15 Frozen Cocktails für den Sommer Leicht und einfach zu bedienen und zu reinigen, robust und preiswert: der Slusher Eco 1 x 11 Liter (1.090,-€) ist ideal für Frozen Cocktails oder als Mietgerät für Party-Veranstaltungen.

Alle hier angebotenenMaschinen sind Unikate und alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten. Schauen Sie online unter www.unverfroren.de/de/maschinen/gebrauchte-maschinen oder rufen Sie einfach unter 0421 1651 2700 für aktuelle Angebote an. 1.490,-€ 790,-€ Ref. 1162 SLUSHER Classic 2 x 8 Liter weiß (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; besonders günstiges Preis-Leistungsverhältnis; ohne Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; für bis zu 200 Portionen täglich geeignet; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT): 40 x 68 x 52; Gewicht: 48 kg; 500 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 07/2005; guter Zustand - ein neuer Kühlzylinder wurde eingebaut; mit nagelneuen Behältern. Tel. 0421 1651 2700 1.890,-€ 1.190,-€ Ref. 2100 SLUSHER 3 x 12 Liter rot/schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT): 60 x 85 x 52; Gewicht: 85 kg; 1.000 Watt | 230 V | 50 Hz; Kühlmittel: R404A; mit Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; Standardgerät für die klassischen Ansprüche; Baujahr 08/2011; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 1.898,-€ 1.050,-€ Ref. 226989 Ugolini Classic 2 x 10 Liter MT (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT) in cm: 40 x 69 x 47; Gewicht: 39 kg; 1.100 Watt | 230 V | 50 Hz; Magnetflanschkupplung; mit Deckelbeleuchtung; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; Baujahr unbekannt; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 2.990,-€ 2.390,-€ Ref. 2573 POWER SLUSHER ECO HC 3 x11 Liter, Modell 2021 (gebraucht) - Miet-Rückläufer, generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; Modell 2021 mit beleuchtetem Front-Display; spart Energie im Vergleich zum normalen Slusher 3x12L mit nicht isolierten Behältern und normalem Licht; HC = High Capacity. Fast Freezer!; mit COPS-System (Überhitzungsschutz für den Kompressor); technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; isolierte Behälter (sparen Energie); keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 60 x 87 x 58; Gewicht: 81 kg; 1.300 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: Propan; Leucht-Display; Baujahr 07/2021; Zustand ist wie neu! - lief nur 2 Monate. Tel. 0421 1651 2700 6.500,-€ 2.950,-€ Ref. 1107328 Sencotel - BSo 121: Frozen Yoghurt- & So eis-Maschine (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; nur 8 Minuten vom Befüllen bis zum Zapfen!; Luftkühlung; intuitiv bedienbares Display; gekühltes, belüftetes Vorratsfach; die „Easy-Going“-Maschine für Frozen Yoghurt oder klassisches Softeis; enthält ca. 80 % Carpigiani-Technik; baugleich mit ‚GBG SoftyBar‘; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; platzsparend und kompakt, aber doch sehr leistungsstark; mit Peristaltikpumpe (Schlauchpumpe); die vertikale Luftabführung spart Platz, da die Maschine mit der Rückseite an die Wand gestellt werden kann; Abmessungen (BHT) in cm: 29 x 87 x 58; Gewicht: 88 kg 1.600 Watt | 230 V | 50 Hz | 1 PH; Kapazität: 1x5 Liter im Vorratsfach, 1,7 Liter im Kühlzylinder; 180 Portionen à 70 g pro Stunde; in gebrauchtem Zustand, aber technisch einwandfrei; Schäden an der Tür, Kleberückstände und Verfärbungen am Gehäuse. Tel. 0421 1651 2700 890,-€ 790,-€ Ref. PREMIUM1 Frozen Milkshake-Maschine PREMIUM 1 x 5 Liter schwarz (Auslaufmodell, neuer Zustand) - formvollendetes Gerät (speziell für Frozen Milkshakes); besonders geeignet für Frozen Milkshakes (Frozen Cappuccino, Frozen Yoghurt Shake, etc.); isolierter Behälter; ohne Deckelbeleuchtung; austauschbares Rückdisplay; schwingend aufgehängter Getriebemotor; verdampfer auf der Rückseite; schnelle Reinigung + Handhabung; besonders edles Design (schwarz/edelstahl); empfohlen für Bars und Cafés; Abmessungen (BHT) in cm: 26 x 61 x 44; Gewicht: 28 kg; 280 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: Propan. Tel. 0421 1651 2700 1.990,-€ 1.390,-€ Ref. 2902 Slusher Classic 3 x 8 Liter schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; der robuste Klassiker für jede Gelegenheit; besonders günstiges Preis-Leistungsverhältnis; ohne Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; für bis zu 300 Portionen täglich geeignet; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT): 60 x 68 x 52; Gewicht: 65 kg; 1000 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 05/2018; guter gebrauchter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 1.690,-€ 890,-€ Ref. 368393 BRAS FBM 2 x 10 Liter (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT) in cm: 36 x 69 x 47; Gewicht: 39 kg; 1.100 Watt | 230 V | 50 Hz; Magnetflanschkupplung; mit Deckelbeleuchtung; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; Kondensator mit Zwangsbelüftung; Motorschutzschalter; Baujahr unbekannt; gebraucher Zustand - mit Flugrost am linken Blech. Tel. 0421 1651 2700 GebrauchteMaschinen / Schnäppchen KLEINANZEIGEN SLUSH REPORT 16 Modell MP „Massive Produc�on“ 1 x 18 Liter. Alle Preise verstehen sich ne�o, zzgl. MwSt., ab Lager, Preisänderungen vorbehalten.

GebrauchteMaschinen / Schnäppchen KLEINANZEIGEN SLUSH REPORT 17 3.590,-€ 2.090,-€ Ref. 1195 POWER SLUSHER ECO HC+ 3 x 11 Liter (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; spart bis zu 70% Energiekosten (im Vergleich zum Slusher 3x12 L); HC = High Capacity. Fast Freezer!; mit COPS-System (Überhitzungsschutz für den Kompressor); technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; 24V-Getriebemotoren; Abschaltautomatik, d.h. Kompressor und Lüfter schalten sich ab, wenn sie nicht gebraucht werden; intuitiver Touchscreen, d.h. die Kühl- und Frierzeiten sind programmierbar; austauschbare Rückdisplays: schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 60 x 87 x 58; Gewicht: 81 kg; 1400 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 04/2013; guter Zustand; kleinere Lackschäden und leicht vergilbte Kühlzylindergehäuse und obere Tropfschalen. Tel. 0421 1651 2700 1.890,-€ 1.350,-€ Ref. 11982 SLUSHER ECO 2 x 11 Liter rot/schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; spart Energie im Vergleich zum normalen Slusher 2x12L mit nicht isolierten Behältern und normalem Licht; technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; isolierte Behälter; schnelles Frieren; keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 40 x 87 x 58; Gewicht: 60 kg; 980 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 06/2016; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 2.250,-€ 1.590,-€ Ref. 1133 POWER SLUSHER ECO HC 2 x 11 Liter schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; spart Energie im Vergleich zum normalen Slusher 2x12L mit nicht isolierten Behältern und normalem Licht; HC = High Capacity. Fast Freezer!; mit COPS-System (Überhitzungsschutz für den Kompressor); technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; isolierte Behälter (sparen Energie); keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 40 x 87 x 58; Gewicht: 64 kg; 900 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; mit Leuchtdisplay; Baujahr 02/2014; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 1.490,-€ 1.090,-€ Ref. 5226 FrozenMilkshake-Maschine PREMIUM2 x 5 Liter (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; besonders geeignet für Frozen Milkshakes (Frozen Cappuccino, Frozen Yoghurt Shake, etc.); isolierte Behälter; ohne Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängter Getriebemotoren; Verdampfer auf der Rückseite; schnelle Reinigung + Handhabung; besonders edles Design (schwarz/edelstahl); empfohlen für Bars und Cafés; Abmessungen (BHT) in cm: 45 x 61 x 44; Gewicht: 48 kg; 765 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 05/2017; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 4.490,-€ 3.190,-€ Ref. 1298 KARMA Gravity: So eis- & Frozen Yoghurt-Maschine (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; made in Italy; unschlagbar in Sachen Handling und Reinigung dank Gravitationsystem; Kapazität: 1x7 Liter im Vorratsbehälter, 2,3 Liter im Kühlzylinde; LED Touch Display für Konsistenz- und Minimum-Anzeige; Abmessungen (BHT) in cm: 36 x 65 x 65; Gewicht: 70 kg; 1,000 Watt | 230 V | 50 Hz; 150 Portionen Softeis à 75 g pro Stunde; großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis; Luftkühlung; Baujahr 2019; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 2.490,-€ 1.790,-€ Ref. 15281 POWER SLUSHER ECO HC+ 2 x 11 Liter weiß (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; spart bis zu 70% Energiekosten (im Vergleich zum Slusher 2x12 L); HC = High Capacity. Fast Freezer!; mit COPS-System (Überhitzungsschutz für den Kompressor); technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; 24V-Getriebemotoren, mit Abschaltautomatik bei Blockierung; Abschaltautomatik, d.h. Kompressor und Lüfter schalten sich ab wenn sie nicht gebraucht werden; intuitiver Touchscreen, d.h. die Kühl- und Frierzeiten sind programmierbar; austauschbare Rückdisplays; schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 40 x 87 x 58; Gewicht: 60 kg; 880 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: Propan; Leucht-Display; Baujahr: 05/2017 guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 2.590,-€ 1.390,-€ Ref. 1166 POWER SLUSHER HC PRO 3 x 12 Liter (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; „Fast Freezer“ mit extra leistungsstarkem Kompressor (HC = High Capacity); Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT): 60 x 85 x 56; Gewicht: 100 kg; 1900 Watt | 230 V | 50 Hz; Kühlmittel: R404A; mit Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; abschließbare Ausgaben; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; Profigerät mit überdurchschnittlicher Frierleistung; mit COPS-System (Überhitzungsschutz für den Kompressor); Baujahr 2010; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 690,-€ 520,-€ Ref. 7932 Mini-Frozen Milkshake-Maschine Nina 1 x 1,5 Liter weiß (gebraucht) - Rücklaufer - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; minimale Abmessungen; ideal für Kleinstabnahmemengen; LED Bedienfeld; elegantes Design; Einstiegsgerät für Frozen Milkshakes & Frappés; schnelle Reinigung + Handhabung; ohne Deckelbeleuchtung; geringes Gewicht: 15 kg; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT) in cm: 16 x 47 x 38; 270 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R134A; Baujahr 11/2015; Rückläufer, wie neu. Tel. 0421 1651 2700 500,-€ 250,-€ Ref. PODEST Maschinenpodest (gebraucht) - ideal für Slush Eis Maschinen; echte Handarbeit, Made in Germany; Abmessungen (B x H x T): 740 x 885 x 570 mm; Ladekapazität: max. 250 kg; sehr stabil; weiß glänzend furniert; mit großem Innenraum; Zustand: leicht gebraucht, wenige Kratzer. Tel. 0421 1651 2700 2.590,-€ 1.890,-€ Ref. 2877 SLUSHER ECO 3 x 11 Liter rot/schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; spart Energie im Vergleich zum normalen Slusher 3x12L mit nicht isolierten Behältern und normalem Licht; technische Höchstleistung trifft stilvolles Design!; isolierte Behälter (sparen Energie); schnelles Frieren; keine Eisschichtbildung außen am Behälter mehr möglich; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung, z.B. durch einteilige Ausgaben; gleitendes Tropfschalen-System; LED beleuchtete Deckel; geräuscharm; HACCP-zertifiziert; Abmessungen (BHT): 60 x 87 x 58; Gewicht: 81 kg; 1420 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404; mit Leucht-Display; Baujahr 06/2015; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 1.690,-€ 990,-€ Ref. 9693 Power Slusher 2 x 12 Liter rot (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; Anzahl Kompressoren: 2; Abmessungen (BHT): 40 x 85 x 56; Gewicht: 60 kg; 940 Watt | 230 V | 50 Hz; Kühlmittel: R404A; mit Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; Baujahr 01/2008; guter Zustand. Tel. 0421 1651 2700 1.490,-€ 950,-€ Ref. 3203 SLUSHER CLASSIC 2 x 8 Liter schwarz (gebraucht) - Generalüberholt, mit 12 Monaten Gewährleistung; besonders günstiges Preis-Leistungsverhältnis; ohne Deckelbeleuchtung; austauschbare Rückdisplays; schwingend aufgehängte Getriebemotoren; schnelle Reinigung + Handhabung; für bis zu 200 Portionen täglich geeignet; Anzahl Kompressoren: 1; Abmessungen (BHT): 40 x 68 x 52; Gewicht: 48 kg; 500 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; Kühlmittel: R404A; Baujahr 02/2008; guter Zustand - mit nagelneuen Behältern, Deckel und neuem Edelstahlfrontblech. Tel. 0421 1651 2700 1.090,-€ 950,-€ Ref. 1027 Frozen Milkshake-Maschine ‚SP ULTRA‘ 1 x 5 Liter, schwarz (gebraucht) - Messegerät, mit Hybrid-Control, LED- & UVA-Licht, und 12 Monaten Gewährleistung, Modell 2021; besonders geeignet für Frozen Milkshakes (Frozen Cappuccino, Frozen Yoghurt Shake, etc.); mit ultraviolet beleuchtetem Produktbehälter für weniger Bakterien und einen längeren Reinigungszyklus; das UVA Licht gewährleistet einen attraktiven und sicheren „Look“ der Maschine; neue, innovative Temperaturkontrolle für einen gleichbleibenden Gefriergrad vom ersten bis zum letzten Becher; elektronische Temperaturanzeige; isolierter und energiesparender Behälter aus Tritan (Bisphenol A-frei bzw. BPA-frei) mit besserer chemischer und thermischer Widerstandskraft; schnelle Reinigung + Handhabung; besonders edles Design (schwarz/edelstahl); empfohlen für Bars und Cafés; Abmessungen (BHT) in cm: 26,2 x 61,3 x 42,6; Gewicht: 29,5 kg; 305 Watt | 230 V | 50 Hz; der bewertete äquivalente Dauerschallpegel liegt unter 70 dB; umweltschonendes Kühlmittel: Propan/R290; Baujahr 03/2021; Messegerät - wie neu, wurde nur einmal befüllt. Tel. 0421 1651 2700

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0MDQ=